Zeit schenken!

Die Begleitung von Menschen mit Behinderung zur nächsten Kirmes in Soest. Eine helfende Hand bei der Ernte der Kartoffeln in Schmallenberg. Ein sportlicher Einsatz bei der nächsten Fahrradtour im Wittgensteiner Land. Oder die Begleitung zu einem gemütlichen Kaffee trinken um die Ecke.
Dies sind nur ein paar Vorschläge für Aktivitäten, für die Sie sich engagieren könnten. 
Denn die Einsatzmöglichkeiten beim Sozialwerk St. Georg sind so vielseitig, wie die Menschen, die hier Wohnen und Arbeiten.
 
Sie können sich zeitlich begrenzt, spontan oder auch länger engagieren.
Sie sagen wann, wo und für wie lange Sie sich ein Engagement vorstellen könnten. Ihnen entstehen durch Ihren Einsatz keine Kosten. Mögliche Auslagen bekommen Sie von uns erstattet. 
 
Wenn Sie sich vorstellen können, sich mit mir über Ihren möglichen ehrenamtlichen Einsatz zu unterhalten, füllen Sie bitte die untenstehenden Felder aus. Es handelt sich hierbei um eine unverbindliche Interessenbekundung Ihrerseits an einer ehrenamtlichen Tätigkeit beim Sozialwerk St. Georg.
 
In einem persönlichen Telefonat oder per Mailkontakt würden wir dann gemeinsam herausfinden, wie Ihr Engagement gestaltet werden kann.
 
Engagieren Sie sich jetzt!